Schulprofil

Beitragsseiten

Informationen zum Schulprofil der Volksschule Oberndorf.

Unsere Schule unterliegt einer permanenten Weiterentwicklung im Rahmen des QMS (=Qualitätsmanagement System für Schulen). Zwei Hauptthemen begleiten unseren schulischen Alltag:

 

1. Neuer Erstunterricht Mathematik für alle ersten Klassen:

Dieser beinhaltet ein Förderkonzept, das versucht Rechenschwächen rechtzeitig vorzubeugen. Ein präventiver Mathematikunterricht führt zu einem auf Verständnis aufgebauten Mathematikunterricht.
Die erste Aufgabe des Mathematik-Unterrichts ist es ein elementares Verständnis von Dimensionen, Mengen und Zahlen aufzubauen. Dabei geht es vor allem darum den Weg

  • vom ordinalen Zahlenbegriff, bei dem jede Zahl einen „Rangplatz“ in einer Reihe darstellt
  • zum kardinalen Zahlenbegriff, dem Erfassen der Zahl als Menge, zu bahnen.

Damit sollen die Kinder vom zählenden Rechnen wegkommen.

Danach wird das vorhandene Wissen der Kinder in mathematische Strukturen (z.B. Bündelungsprinzip, Zahlvorstellung 7 = 5 + 2) gebracht und ein Verständnis für Rechenoperationen und das dekadische System aufgebaut.

Der neue Mathematikunterricht wird einerseits inhaltlich geöffnet (weniger Routineaufgaben, mehr problem- und beziehungshaltige Fragestellungen), andererseits methodisch geöffnet (eigene Rechenwege finden, Problemlösungen und Erfahrungen entdecken lassen, variantenreich unterrichten).

Um die Kinder gezielt und individuell in Mathematik fördern zu können, bieten wir den „Mathe-Club“ an.

 

2. Neue Autorität

Was ist neue Autorität?

Neue Autorität ist ein systemischer Ansatz, der Personen mit Führungs­verantwortung (Eltern, Lehrerinnen, Sozialpädagogen, Führungskräfte, Gemeindepolitiker, usw.) stärkt und ihnen wertvolle Möglichkeiten erschließt, für eine respektvolle Beziehungskultur zu sorgen und positive Entwicklungs­prozesse in Gang zu bringen. Wir versuchen diesen Ansatz in die Schulkultur zu implementieren .

"Neue Autorität" setzt zuallererst bei der Entwicklung und Wiederherstellung der persön­lichen und professionellen Präsenz der handelnden Personen an. Sie zu befähigen, in ihrem Lebens- & Arbeitsalltag respektvoll, achtsam, mit Begeisterung und gewaltfrei präsent zu sein und ihre Aufgaben verantwortungsvoll, in Wachsamer Sorge, wenn notwendig mit Interventionen des Gewaltlosen Widerstandes wahr­zunehmen, sind die Hauptzielsetzungen dieses Ansatzes.

 Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik „Neue Autorität“ auf dieser Seite. 

 

logo bronze 2020 2023 n

Trinkwasserschule

Urkunde Salzburger Landestheater

zertifikat singende schule n

zertifikat gesunde Schule

Copyright © 2022 Volksschule Oberndorf